AM Prototypen & Konstruktionen
AM Prototypen & Konstruktionen

Nach seiner Technikerausbildung und Tätigkeiten als Technischer Leiter, Entwickler und Konstruktionsleiter bei namhaften Kunststoffverarbeitern gründete Andreas Middelbeck im Jahre 2001 das Unternehmen.
Seit 2005 ist der Betrieb in seinen neuen Betriebsräumen in Dinklage beheimatet.
Während der Firmengeschichte sind bereits ca. 400 Spritzgusswerkzeuge konstruiert worden.

Dabei wurden folgende Werkzeuganforderungen verwirklicht:

  • Schieber- und Backenwerkzeuge (auch über geneigte Ebenen)
  • Schrägschieberwerkzeuge (auch über geneigte Ebenen)
  • Stammformen
  • Ausdrehwerkzeuge (Ausdreheinheit auf Schieber laufend)
  • Etagenwerkzeuge
  • Abstreiferwerkzeuge
  • Versuchsformen (Aluminium)
  • Mehrstufiges Auswerfen
  • Dreiplattenwerkzeuge
  • Einlegeteile
  • GID (Gasinnendruck)
  • Heißkanalwerkzeuge (mit Kaltkanalverteiler, Nadelverschluss, etc.)
  • Kernzug (auch bogenförmig)
  • 2-Komponenten (Einlegetechnik)
Werkzeuggrößen: 100 x 130 bis 1050 x 1050 (mm)

Werkzeuggewichte: 12kg bis 6,9to.

Fachzahlen: 1-fach bis 64-fach

Für weitere Referenzen rufen Sie uns einfach kurz an.